Woche der Naturwissenschaft an der Hermann-Gmeiner-Schule

Woche der Naturwissenschaft an der Hermann-Gmeiner-Schule

 

(cu) In Zusammenarbeit mit Herrn Jean Barrat von der Firma Dusyma und mit Unterstützung von MoKi II arbeiten die Klassen 2 und 3 an der Hermann-Gmeiner-Schule zu den Themen Licht und Schatten, Wasser, Mathematik und Elektro in einstündigen workshops. Es darf experimentiert werden, Beobachtungen werden gemacht und Phänomene erklärt. Z. B. Welche Farbe hat Wasser und warum ist es manchmal blau oder grün? Können wir auch Unterwasser-Vulkane machen und warum spucken diese Feuer? Es wird spielend gelernt, gestaunt und auch gelacht. In den anderen Bereichen wird u.a. das räumliche Vorstellungsvermögen und planerisches Bauen angeregt, visuelle Wahrnehmung und Raum-Lage-Beziehungen usw.gefördert. Die Kinder haben viel Spaß bei ihren Tätigkeiten und merken gar nicht, wie Konzentration und Ausdauer, wichtige Elemente des täglichen Lebens, trainiert werden. Gleichzeitig gewinnen sie wichtige Erkenntnisse, die sie für die Zukunft benötigen.