Spendensammlung für Ebola-Waisenkinder in Afrika

Spendensammlung für Ebola-Waisenkinder in Afrika

- Hermann-Gmeiner -

Dieser Name verpflichtet

zur Spende für die

Ebola-Waisenkinder in Afrika

 

Liebe Eltern,

 

St. Martin ist vorbei und die Weihnachtszeit naht. Alles eine Zeit, in der das Teilen mit anderen eine zentrale Bedeutung hat.

Hermann Gmeiner ist Pate und Namensgeber für unsere Schule.

Er hat die SOS-Kinderdörfer gegründet, in denen Kinder aufwachsen, die ihre Eltern verloren haben. Diese SOS-Kinderdörfer sind auf der ganzen Welt zu finden, auch in Afrika.

Viele Kinder in Afrika haben durch den Ebola-Virus ihre Eltern verloren und befinden sich in akuter Notlage.

Daher fühlen wir uns als Schule verpflichtet zu helfen und Geld für ein dortiges SOS-Kinderdorf zu sammeln und zu spenden.

In unserem Schulprogramm hat sich die gesamte Schulgemeinde, d.h. sie als Eltern, Ihre Kinder und unsere Lehrer, dafür ausgesprochen, in einem Katastrophenfall zu helfen.

Jede noch so kleine Geldspende hilft, um die Not der Ebola-Waisen zu verringern.

Auch Sie können helfen. Wir freuen uns über jede Geldspende.

Mit freundlichem Gruß

 

C. Ullenboom                                                                                28.11.2014

(Rektorin)