Regenwetter ist "Drinnenwetter"

Regenwetter ist "Drinnenwetter"

Regenwetter ist „Drinnenwetter“, zumindest wenn es so stark und andauernd regnet wie in der vergangenen Woche.

Viele Kinder haben die Gelegenheit genutzt und in einer Gruppe Papier „gestaltet“, welches nun zu verschiedenen Basteleien benutzt werden kann.
„Nebenbei“ haben sie gelernt, wie Farben miteinander reagieren, welche Mischfarben entstehen und wie besondere Effekte erzielt werden können.

Andere Kinder haben den Nachmittag damit verbracht, mit den „neuen“ und sehr beliebten Autos zu spielen.

Und weil es immer so schön und bei schlechtem Wetter ganz besonders lecker und gemütlich ist, dürfen der „Apfelkuchen“ und der Obstteller natürlich nicht fehlen.

 

Fotos: Ulla Adams