Rhtythmisierter Ganztag an der Hermann-Gmeiner-Schule

Rhtythmisierter Ganztag an der Hermann-Gmeiner-Schule

(cu) Endlich ist es soweit: Die Hermann-Gmeiner-Grundschule startete ab dem kommenden Schuljahr 2018/2019, d.h. nach den Sommerferien, mit den ersten Ganztagsklassen im Jahrgang  1. Dies wird weitergeführt werden. Dort werden alle Kinder den ganzen Tag gemeinsam von einem festen Lehrer*innen und Erzieher*innen begleitet, unterrichtet und betreut. Unterricht und Freizeitangebote, sowie Lern- und Förderzeiten finden den ganzen Tag statt. In sinnvolle Einheiten gegliedert wechseln Lern-, Entspannungs- und Spielphasen sich ab. Eine Kooperation mit dem Haus der Jugend ist organisiert. Die dort stattfindenden Angebote wie z.B. Kochen, Basten, Spiel und Sport sowie therapeutisches Reiten unterstützen die Kinder in ihren Entwicklungs- und Lernprozessen.  Ein fester AG-Tag für Jahrgang 1 und 2 sowie 3 und 4 ergänzen das Bildungsangebot der Kinder. Kinder, die nicht für den rhythmisierten Ganztag angemeldet sind gehen in der ausreichenden Mittagspause nach Hause und müssen ggf. zum verpflichtenden Nachmittagsunterricht wieder in die Schule kommen.

Besonderen Wert legen wir auf den Schwimmunterricht im ersten Schuljahr. Viele Kinder erwerben schon im ersten Jahr Unterricht das Seepferdchen. Besondere Schwimmerfolge ergeben sich dann im Jahrgang 3, wo der Schwimmunterricht fortgeführt wird: Das Schwimmabzeichen Bronze ist dann keine Seltenheit mehr.