"Die Ratte war witzig" - Kinder erzählen vom Theaterbesuch

"Die Ratte war witzig" - Kinder erzählen vom Theaterbesuch

(sr) Kurz vor Weihnachten besuchte die ganze Schule die Theateraufführung "Dorel, der Milchvampir" des Blinklichter- Kinder- und Jugendtheaters in Langenfeld. Hier lesen Sie, was einige Zweitklässler danach aufgeschrieben haben:

"Dorel war mit seinem Freund der Ratte zusammen und die Ratte hat Dorel eine Lauchstange gegeben. Dorel war in der Vampirschule und hatte seine Bücher vergessen und sollte die Zahnbürsten verteilen. Dann wollte Dorel die Lauchstange essen, aber darum wurde er von der Vampirschule geworfen und wurde zu Graf Dracula geschickt."

                                                               

"Die Ratte war lustig. Sie hat cool getanzt und gesungen. Sie hatte einen Freund - der hieß Dorel."

                         

 "Die Bäume waren gruselig, weil sie sich bewegt haben. Die Ratte war witzig."

 

"Die Feen haben mir gut gefallen, weil sie richtig schön waren und richtig schön gesungen haben."

 

Alle Kinder und Begleiter hatten viel Spaß. Es war ein toller Nachmittag für alle.