Ganztag

03.04.2013 12:05

(cu) Die Hermann-Gmeiner-Schule verfügt über einen offenen Ganztag, d.h. nicht alle Kinder sind im Ganztag angemeldet sondern nur die Kinder, deren Eltern eine tägliche Betreuung bis 16.00 Uhr wünschen. Träger des offenen Ganztags ist das Jugendamt der Stadt Monheim. Die Leitung des Ganztags obliegt Frau Stephanie Mahou. Der Ganztag startet täglich um 7.30 Uhr bis zum jeweiligen Unterrichtsbeginn, das kann also bis um 8.00 Uhr oder sogar bis um 8.45 Uhr sein. Dann beginnt für alle Kinder je nach Stundenplan der Unterricht. Nach Unterrichtsende besuchen die angemeldeten Kindern den Ganztag. Dort werden sie von ausgebildeten ErzieherInnen in gemütlichen Räumlichkeiten erwartet und betreut. Die Kinder haben dann die Möglichkeit zu spielen oder, wer möchte, kann schon mit den Hausaufgaben beginnen. Zwischen 12.00 Uhr und 13.30 Uhr gibt es für alle ein warmes Mittagessen, danach beginnt um 14.15 Uhr die Hausaufgabenbetreuung. Oft haben die Kinder im Anschluss an den Unterricht bereits ihre Hausaufgaben erledigt. Diese werden in Klasse 3 und 4 meistens vom Klassenlehrer betreut. Maximal 15 Kinder besuchen eine Hausaufgabengruppe und werden von mind. einer Erzieherin oder Lehrerin betreut. Die Hausaufgabengruppen sind auf die einzelnen Jahrgänge abgestimmt. Kinder, die ihre Hausaufgaben schon erledigt haben werden im Ganztag betreut. Weiterhin gibt es die Möglichkeit verschiedene AG`s zu besuchen, z.B. Theater/Tanz, Klangschalen-Meditation, Chor, Fußball, Sport usw. Parallel dazu bietet der Ganztag freies und angeleitetes Spiel, Bastel- und Malmöglichkeiten, Vorlesestunden usw. an.

Seit dem Schuljahr 2014/2015 sind wir mit der ersten "echten" Ganztagsklasse gestattet. Jeweils die Klassen "a" werden als gebundene Ganztagsklasse unterrichtet und geleitet. Die Klasse verbleibt den ganzen Tag im Verbund zusammen. Daher kann auch nachmittags Unterricht sein. (s. auch Ganztagsklasse)

Geöffnet hat der Ganztag während der Schulzeit, in den Oster- und Herbstferien. Schließzeiten sind in den Sommerferien (3 Wochen) sowie in den Weihnachtsferien.